Halstenbek

    • Ausschnitt Liegenschaftskarte
  • Details

    Objekt-ID: 415
    Ort: Halstenbek
    Grundstück: 824 m²
    Stellplätze: 2
    verfügbar ab: nach Vereinbarung

    Kosten

    Kaufpreis: EUR 795.000,00
    Courtage: 3,57% auf den Kaufpreis inkl. MwSt.

    Details

    Ort:
    Halstenbek
    Grundstück:
    824 m²
    Stellplätze:
    2
    verfügbar ab:
    nach Vereinbarung

    Kosten

    Kaufpreis: EUR 795.000,00
    Courtage: 3,57% auf den Kaufpreis inkl. MwSt.

    Objektbeschreibung:

    Das 824 m² große Grundstück liegt in einzigartiger Feldrandlage mit unverbaubarem Blick in die Natur. An der südlichen Grundstücksgrenze liegt ein Geh-, Fahr- und Leitungsrecht für drei Nachbarn in Hinterlandbebauung.

    Eine Bebauung ist gemäß §34 Baugesetzbuch sowie der Satzung der Gemeinde Halstenbek möglich, demnach ist innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ein Vorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist.

    Der Abriss des Altbestands erfolgt zu Lasten des Käufers.


    Lage:

    Die Immobilie befindet sich am westlichen Stadtrand von Hamburg, in sehr beliebter Wohnlage von Halstenbek. Das Haus liegt am Ende einer Sackgasse umgeben von Feldern und Baumschulen. Eine fußläufig erreichbare Busstation (Linien 186, 285) bietet Anschluß nach Hamburg und Halstenbek. Aufgrund seiner unmittelbaren Nähe zu Schenefeld bieten sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, u.a. im Stadtzentrum Schenefeld. Das Wald- und Wiesengebiet Forst Klövensteen ist mit dem Fahrrad in ca. 5 Minuten erreichbar. Die S-Bahnstation Halstenbek sowie die Autobahn A23 und das Ortszentrum Halstenbek sind mit dem Auto nur knapp 5 Minuten entfernt.


    Objektbeschreibung:

    Das 824 m² große Grundstück liegt in einzigartiger Feldrandlage mit unverbaubarem Blick in die Natur. An der südlichen Grundstücksgrenze liegt ein Geh-, Fahr- und Leitungsrecht für drei Nachbarn in Hinterlandbebauung.

    Eine Bebauung ist gemäß §34 Baugesetzbuch sowie der Satzung der Gemeinde Halstenbek möglich, demnach ist innerhalb der im Zusammenhang bebauten Ortsteile ein Vorhaben zulässig, wenn es sich nach Art und Maß der baulichen Nutzung, der Bauweise und der Grundstücksfläche, die überbaut werden soll, in die Eigenart der näheren Umgebung einfügt und die Erschließung gesichert ist.

    Der Abriss des Altbestands erfolgt zu Lasten des Käufers.

    Lage:

    Die Immobilie befindet sich am westlichen Stadtrand von Hamburg, in sehr beliebter Wohnlage von Halstenbek. Das Haus liegt am Ende einer Sackgasse umgeben von Feldern und Baumschulen. Eine fußläufig erreichbare Busstation (Linien 186, 285) bietet Anschluß nach Hamburg und Halstenbek. Aufgrund seiner unmittelbaren Nähe zu Schenefeld bieten sich diverse Einkaufsmöglichkeiten, u.a. im Stadtzentrum Schenefeld. Das Wald- und Wiesengebiet Forst Klövensteen ist mit dem Fahrrad in ca. 5 Minuten erreichbar. Die S-Bahnstation Halstenbek sowie die Autobahn A23 und das Ortszentrum Halstenbek sind mit dem Auto nur knapp 5 Minuten entfernt.