Hamburg / Farmsen-Berne

    • Foto Vogelperspektive
      IMG_0264
      IMG_0268
      IMG_0262
      IMG_0263
      IMG_0274
      IMG_0280
  • Details

    Objekt-ID: 408
    Ort: Hamburg / Farmsen-Berne
    Grundstück: 970 m²
    verfügbar ab: Nach Vereinbarung

    Kosten

    Kaufpreis: EUR 799.000,00
    Courtage: 7,14% inkl. Mwst. bezogen auf den Kaufpreis

    Details

    Ort:
    Hamburg / Farmsen-Berne
    Grundstück:
    970 m²
    verfügbar ab:
    Nach Vereinbarung

    Kosten

    Kaufpreis: EUR 799.000,00
    Courtage: 7,14% inkl. Mwst. bezogen auf den Kaufpreis

    Objektbeschreibung:

    Sonniges Baugrundstück in Sasel auf der Grenze zu Farmsen/Berne. Momentan ist das Grundstück mit einem unterkellerten Einfamilienhaus aus dem Jahr 1953 bebaut. Die mit dem Abriss der Altsubstanz entstehenden Kosten trägt allein der Käufer.

    Für dieses Grundstück gilt der Baustufenplan B60 Farmsen (1955) mit der Ausweisung W1o (Wohnen, 1-geschossig, offene Bauweise) nach der Baupolizeiverordnung.

    Die Lage des Grundstücks wird nach §34 Baugesetzbuch beurteilt.

    Das Grundstück ist ca. 26m breit und ca. 36m lang.

    Ob und in welcher Größe sich ein Bauvorhaben einfügt, kann erst im Rahmen eines Bau-oder Vorbescheidsantrages erfolgen und nicht in einer allgemeinen Bauberatung. Das zuständige Bauamt ist das Bezirksamt Wandsbek, Dezernat für Wirtschaft, Bauen und Umwelt, Abteilung Bauprüfung. Die Adresse lautet Schlossgarten 9, 22041 Hamburg
    Das Grundstück verfügt über keine Baulasten (baulastenfrei)
    Ein Gasanschluss liegt auf dem Grundstück.


    Lage:

    Am Rande der beliebten Walddörfer liegt dieses wunderbare, nach Süd-Westen ausgerichtete Grundstück. Die Fahrzeit in die Hamburger City beträgt mit dem Auto ca. 35 Minuten, mit der Bahn ca. 45 Minuten (S1 Wellingsbüttel).
    Unmittelbar vor der Haustür befindet sich die Bushaltestelle "Nektarweg" (Linie168). Von dort gelangen Sie bequem mit dem Bus in Richtung Berne (U1), Farmsen oder Rahlstedt.
    Nur wenige Meter entfernt befindet sich für die unmittelbare Naherholung der Wanderweg entlang der Berner Au.


    Objektbeschreibung:

    Sonniges Baugrundstück in Sasel auf der Grenze zu Farmsen/Berne. Momentan ist das Grundstück mit einem unterkellerten Einfamilienhaus aus dem Jahr 1953 bebaut. Die mit dem Abriss der Altsubstanz entstehenden Kosten trägt allein der Käufer.

    Für dieses Grundstück gilt der Baustufenplan B60 Farmsen (1955) mit der Ausweisung W1o (Wohnen, 1-geschossig, offene Bauweise) nach der Baupolizeiverordnung.

    Die Lage des Grundstücks wird nach §34 Baugesetzbuch beurteilt.

    Das Grundstück ist ca. 26m breit und ca. 36m lang.

    Ob und in welcher Größe sich ein Bauvorhaben einfügt, kann erst im Rahmen eines Bau-oder Vorbescheidsantrages erfolgen und nicht in einer allgemeinen Bauberatung. Das zuständige Bauamt ist das Bezirksamt Wandsbek, Dezernat für Wirtschaft, Bauen und Umwelt, Abteilung Bauprüfung. Die Adresse lautet Schlossgarten 9, 22041 Hamburg
    Das Grundstück verfügt über keine Baulasten (baulastenfrei)
    Ein Gasanschluss liegt auf dem Grundstück.

    Lage:

    Am Rande der beliebten Walddörfer liegt dieses wunderbare, nach Süd-Westen ausgerichtete Grundstück. Die Fahrzeit in die Hamburger City beträgt mit dem Auto ca. 35 Minuten, mit der Bahn ca. 45 Minuten (S1 Wellingsbüttel).
    Unmittelbar vor der Haustür befindet sich die Bushaltestelle "Nektarweg" (Linie168). Von dort gelangen Sie bequem mit dem Bus in Richtung Berne (U1), Farmsen oder Rahlstedt.
    Nur wenige Meter entfernt befindet sich für die unmittelbare Naherholung der Wanderweg entlang der Berner Au.